Menü

Reisevertragsrecht - Ihre Anwälte in Regensburg

Anzeigetafel Flughafen

 

Der Reisevertrag ist dadurch gekennzeichnet, dass eine Gesamtheit von Reiseleistungen Vertragsgegenstand ist. Die Pflichten des Reiseveranstalters im Reisevertragsrecht oder "Reiserecht" bestimmen sich danach, was vereinbart ist. Der Reisende muss sich also nicht bei Problemen an einzelne Stellen wie die Fluggesellschaft oder das Hotel wenden, sondern hat dafür den Reiseveranstalter als Ansprechpartner.

 

Bei hohen Pauschalen bei Stornierung, Verspätung der An- oder Rückreise, Abhandenkommen des Gepäcks oder Mängeln bei der Unterkunft oder dem angebotenen Programm können dem Reisenden Ansprüche zustehen.

 

Wir bieten Ihnen Beratung und gerichtliche sowie außergerichtliche Vertretung im Rahmen der Durchsetzung von Rechten aus einem Reisevertrag.