Menü

IT-Recht - Ihre Anwälte in Regensburg

Laptop Weltkarte  

 

Das IT-Recht wurde früher auch als Internetrecht oder EDV-Recht bezeichnet und schließt alle Rechtsgebiete ein, die einen Bezug zu Internet und Computertechnologie haben.

 

Unsere Kanzlei befasst sich hauptsächlich mit den Bereichen Urheberrecht, Wettbewerbsrecht und Datenschutzrecht. Aber auch bei Fragen rund um online abgeschlossene Kaufverträge, Streitigkeiten über Rechte an Domains und Verträge über Lizenzen oder Software finden Sie bei uns kompetente Hilfe.

 

Es können Verträge über Erstellung, Kauf, Miete oder Leasing von Software betroffen sein. Auch Software-Wartungsverträge werden zunehmend relevant. Dabei sind verschiedenste Rechtsbereiche anwendbar, da solche Wartungsverträge meist einen Aspekt der Dienstleistung oder Werkleistung und gleichzeitig des Kaufs aufweisen.

 

So sind für Updates und Upgrades die Regelungen des Kaufrechts, für die Installation der Programme oder die Einbindung in das System bzw. das Netzwerk eher solche des Werkvertragsrechts anwendbar. Für die Beratung wird man häufig von einem Dienstvertrag ausgehen müssen.

 

Ohne fundiertes Wissen über die technischen Abläufe in dieser Materie wird es für Anwälte oft sehr schwer, die Mandanten umfassend zu beraten und sinnvoll zu vertreten.

 

Gerade bei Abmahnungen wegen Filesharings, Streamings oder Downloads von urheberrechtlich geschützten Werken hat in der jüngeren Vergangenheit fehlende Kenntnis davon, wie diese Prozesse sich auswirken und gestaltet sind, zu weitreichenden Fehlentscheidungen geführt.  Es gibt nämlich bei der rechtlichen Behandlung solcher Fälle erhebliche Unterschiede, so dass auch jeweils eine völlig andere Strategie erforderlich ist.

 

Auch im Bereich des Datenschutzrechts ist es für den Anwalt unabdingbar, neben Kenntnis der Begriffe auch zu wissen, welche Prozesse sich jeweils dahinter verbergen.